Gedanke

Gedanke
{{stl_51}}{{LABEL="twdeplucGedanke"}}{{/stl_51}}{{stl_39}}Ge'danke{{/stl_39}}{{stl_41}} m{{/stl_41}}{{stl_7}} ({{/stl_7}}{{stl_41}}Gedankens{{/stl_41}}{{stl_7}};{{/stl_7}}{{stl_8}} {{/stl_8}}{{stl_41}}Gedanken{{/stl_41}}{{stl_7}}) myśl{{/stl_7}}{{stl_41}} f{{/stl_41}}{{stl_7}};{{/stl_7}}{{stl_8}} ({{/stl_8}}{{stl_41}}Einfall{{/stl_41}}{{stl_42}}){{/stl_42}}{{stl_7}} pomysł;{{/stl_7}}{{stl_40}}
{{/stl_40}}{{stl_9}}dieser Gedanke liegt mir fern{{/stl_9}}{{stl_7}} ani myślę o tym;{{/stl_7}}{{stl_40}}
{{/stl_40}}{{stl_9}}… kann meine Gedanken lesen{{/stl_9}}{{stl_7}} … czyta w moich myślach;{{/stl_7}}{{stl_40}}
{{/stl_40}}{{stl_9}}bei dem Gedanken an{{/stl_9}}{{stl_42}} (A){{/stl_42}}{{stl_7}} na myśl o{{/stl_7}}{{stl_42}} (L){{/stl_42}}{{stl_7}};{{/stl_7}}{{stl_40}}
{{/stl_40}}{{stl_9}}auf den Gedanken kommen{{/stl_9}}{{stl_7}} wpaść{{/stl_7}}{{stl_42}} pf{{/stl_42}}{{stl_7}} na myśl{{/stl_7}}{{stl_42}} oder{{/stl_42}}{{stl_7}} na pomysł;{{/stl_7}}{{stl_40}}
{{/stl_40}}{{stl_9}}mir kam der Gedanke{{/stl_9}}{{stl_7}} przyszło mi na myśl;{{/stl_7}}{{stl_40}}
{{/stl_40}}{{stl_6}}fam.{{/stl_6}}{{stl_9}} auf dumme Gedanken kommen{{/stl_9}}{{stl_7}} wpaść{{/stl_7}}{{stl_42}} pf{{/stl_42}}{{stl_7}} na głupi pomysł;{{/stl_7}}{{stl_40}}
{{/stl_40}}{{stl_9}}jemanden auf andere Gedanken bringen{{/stl_9}}{{stl_7}} zająć{{/stl_7}}{{stl_42}} pf{{/stl_42}}{{stl_7}} k-o czymś innym, rozerwać{{/stl_7}}{{stl_42}} pf{{/stl_42}}{{stl_7}} k-o;{{/stl_7}}{{stl_40}}
{{/stl_40}}{{stl_9}}sich Gedanken machen{{/stl_9}}{{stl_7}} ({{/stl_7}}{{stl_9}}über{{/stl_9}}{{stl_42}} A{{/stl_42}}{{stl_7}}) rozmyślać (nad{{/stl_7}}{{stl_42}} I{{/stl_42}}{{stl_7}}); ({{/stl_7}}{{stl_9}}um{{/stl_9}}{{stl_42}} A{{/stl_42}}{{stl_7}}){{/stl_7}}{{stl_8}} ({{/stl_8}}{{stl_41}}sich{{/stl_41}}{{stl_42}} {{/stl_42}}{{stl_41}}sorgen{{/stl_41}}{{stl_42}}){{/stl_42}}{{stl_7}} martwić się ({{/stl_7}}{{stl_42}}I{{/stl_42}}{{stl_7}}, o{{/stl_7}}{{stl_42}} A{{/stl_42}}{{stl_7}}){{/stl_7}}

Deutsch-Polnisch Wörterbuch neuer. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gedanke — Sm std. (8. Jh.), mhd. gedanc, ahd. gidanc, as. githanko Stammwort. Aus wg. * ga þanka /ōn m. Gedanke , auch in ae. geþonc m./n.; offenbar altes Verbalabstraktum zu denken, da es dessen j Suffix nicht übernimmt. Die schwachen Flexionsformen sind… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Gedanke — Gedanke: Das Substantiv mhd. gedanc, ahd. gidanc (entsprechend aengl. geđonc »Gedanke«) ist eine Bildung zu dem unter ↑ denken behandelten Verb. – Zus.: Gedankenfreiheit (18. Jh.; eigentlich »Freiheit, Gedanken zu äußern«); Gedankensplitter (↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Gedanke — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Idee • Einfall • Ahnung • Überlegung • Vorstellung Bsp.: • …   Deutsch Wörterbuch

  • Gedanke — Gedanke, 1) jede Vorstellung, welche nicht der sinnlichen Wahrnehmung entnommen ist; daher spricht man von Gedankendingen, im Gegensatz zu wirklichen Dingen; 2) das Erzeugniß des Denkens als Begriff, Urtheil u. Schluß. Gedankenfolge (Gedankengang …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gedanke — ist im engern Sinne jede vermittelst des Denkprozesses aus der Sphäre der Anschauung und Empfindung in die des Begriffs, des Urteils und des Schlusses erhobene Vorstellung; im weitern Sinn aber jede Vorstellung, deren Gegenstand nicht direkt in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gedanke — (lat. cogitatum, frz. pensée, engl. thougth), heißt im allgem. Sinne das, was gedacht wird, somit jede Frucht des Denkvermögens: Vorstellung, Begriff, Urtheil, Schluß, Idee. G.nding, ein G., welchem nichts Wirkliches entspricht. In der… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Gedanke — ↑Aphorismus, ↑Idee, ↑Inspiration, ↑Noema, ↑Notio …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gedanke — (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Gedanke — Der Ausdruck Gedanke ist sowohl umgangssprachlich als auch wissenschaftssprachlich mehrdeutig. Umgangssprachlich bedeutet Gedanke das, was gedacht worden ist oder das Denken an etwas; eine Meinung, eine Ansicht oder einen Einfall oder einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gedanke — Eingebung; Geistesblitz (umgangssprachlich); Einfall; Idee; Erleuchtung; Flause; Impuls; Inspiration; Intuition; Anwandlung; Anregung; …   Universal-Lexikon

  • Gedanke — 1. An gedancken geht viel ein, wie am rohen Duch. – Lehmann, 240, 45. 2. An gedancken vnd geneetem Tuch geht viel ab. – Gruter, III, 6. 3. An (eigenen) Gedanken und gespanntem Tuche gehet viel abe. – Luther in der Auslegung des 7. Kap. Johannis,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”